Kalender
« » June

Italienische Nacht 2022

Samstag09.07.

Solisten:
Mikhail Agafonov (Tenor)
Stevan Karanac (Tenor)
Ivaylo Mihaylov (Tenor)
Elena Lyamkina (Sopran)
Elena Daniela Mazilu (Sopran)

Orchester: Hungarian Symphony Orchestra Miskolc
Dirigent: Helge Dorsch
Moderation: Rainer Zagovec

Ohne die Strahlkraft der vielen gro├čen S├Ąngerinnen schm├Ąlern zu wollen ÔÇô es waren vor allem Ten├Âre, die der italienischen Oper in den letzten Jahrzehnten zu einem enormen Popularit├Ątsschub und zu medialer Pr├Ąsenz verholfen haben. Ganze Generationen wurden neu f├╝r die Oper begeistert, vor allem nat├╝rlich durch den Sensationserfolg der gro├čen Drei, von Pavarotti, Domingo und Carreras in den 1990er Jahren. Mit diesem Erfolg ging sogar eine Neugewichtung des Repertoires einher; ÔÇ×Nessun DormaÔÇť beispielsweise, heute das Kronjuwel unter den Opernarien, galt vor dem gro├čen Boom der Tenorstimmen bestenfalls als eine unter vielen hochkar├Ątigen Opernkompositionen. Die traditionsreiche ÔÇ×Italienische NachtÔÇť blickt in dieser Spielzeit auf diese Entwicklung zur├╝ck und widmet ihr Programm ganz den Tenorstimmen und dem reichhaltigen  italienischen Tenorrepertoire. Wir haben dazu drei hervorragende, mit deutlich unterschiedlichen Stimmfarben gesegnete Ten├Âre eingeladen, und stellen ihnen weibliche Unterst├╝tzung, ein brillantes Orchester und eine fachkundige Moderation zur Seite.

Veranstaltungsort: Gro├čes Haus | Veranstaltungsdauer: 150 Min. inkl. Pause

Eintritt: 49 Euro
25 % Erm├Ą├čigungen f├╝r Sch├╝ler*innen, Auszubildende, Studierende, FSJler*innen, BfDler*innen, Inhaber*innen eines Berechtigungsausweises und JuLeiCa- & Ehrenamtscard Besitzer*innen
Inhaber*innen eines R├╝sselsheim-Pass erhalten 75% Erm├Ą├čigung unter Vorlage des Ausweises in unseren VVK Stellen oder an der Abendkasse kostenlosen Eintritt.


Veranstalter: Konzertdirektion Konzago